Wer ist online

Gäste online: 1
Mitglieder online: 1

Letzte Mitglieder
Pinguin02 Online Now
Haschi
Offline
baerli5...
Offline
mukkefeno
Offline
21Matze
Offline
superboyka
Offline
SSMikeSS
Offline
toddy
Offline
DonFroschi
Offline
ricardo
Offline
Mehr anzeigen


Wir suchen...

Moderator
Gast Moderator
Spezial Moderator
DJ
Chat Wache
Sponsor
Techniker
Grafiker

Jetzt Bewerben!

Shoutbox

Du musst eingeloggt sein um eine Nachricht zu schreiben.

ayreon
ayreon
aus nähe donauwörth
09. Mai 2021 22:02
Offline
Verwarnstatus: warningwarningwarningwarning
Ich wink mal kurz in die Runde, geistere mal wieder hier rum um mich mit Infos zu füttern für eine Erweiterung bei mir! Naja erstmal nur als Experiment!

Rick
Rick
aus Plauen
30. März 2021 19:41
Offline
Verwarnstatus: warningwarningwarningwarning
Grüße an alle und schöne Ostern euch allen. Bleibt Gesund

Dragon76
Dragon76
aus
14. März 2021 15:47
Offline
Verwarnstatus: warningwarningwarningwarning
Hey Leute.Es wäre schön wenn mal jemand da wäre Bey

Shoutbox Archiv

Shoutbox Beiträge: 530
©

Gigabit-Internet

Netzwerk

Und weiter geht's: Die Deutsche Telekom treibt den DSL-Ausbau voran. Neben steigender Verfügbarkeit von ADSL mit bis zu 16 Megabit pro Sekunde (MBit/s)
im Downstream, dürfen sich zahlreiche Regionen auch über Bandbreiten von bis zu 50 MBit/s freuen (VDSL 50). Bereits Mitte Juli meldete die Telekom neue Ausbauziele.
Außerdem wird die Stadt Stade mit Gigabit-Internet über Glasfaser ausgerüstet. Dies ermöglicht Bandbreiten von bis zu 200 MBit/s.

 

Wachsende VDSL-Versorgung
Um gegen die Konkurrenz durch andere DSL-Anbieter und Kabelnetzbetreiber auf Netzebene gerüstet zu sein, hat für die Deutsche Telekom der Ausbau des Telefonnetzes mit DSL- und VDSL-Technologie weiter hohe Priorität.
Dass die Verfügbarkeit von hohen Bandbreiten auch in diesem Jahr stark zunimmt, möchte die Telekom durch eng aufeinander folgende Statusberichte unterstreichen.
Nachdem bereits vor zwei Wochen neue Ortschaften gemeldet wurden, die sich über eine schnelle Internetanbindung freuen dürfen, folgen nun weitere Städte.
Hervorzuheben ist hier die niedersächsische Stadt Stade - durch neueste Glasfaser-Technologie kommen 10.000 Haushalte in den Genuss von Transferraten von bis zu 200 Mbit/s.
Die Verfügbarkeit von VDSL der Telekom am eigenen Wohnort lässt sich auf der Homepage des Bonner Konzerns überprüfen.

 

Quelle: onlinekosten.de


Teile diese News
Soziales Teilen: Facebook Google Windows-Live Twitter Yahoo
URL:
BBcode:
HTML:
Facebook Like:


Kommentare

1
#2 | Rick warningwarningwarningwarning , 23 Juli 2012 20:39
Bei uns in der Stadt liegt noch nicht mal das 25 Mbit/s Netz an, (Zu mindestens bei uns in der Straße nicht) auf einigen Dörfern ist schon das 50 Mbit/s Netz. Wir müssen noch mit der 16+ Leitung auskommen.
5057
#1 | Starunited warningwarningwarningwarning , 23 Juli 2012 19:14
Ja leider werden nur die Städte ausgebaut von der Telekom. In den Dörfern liegen die Bandbreiten meist knapp über ISDN Geschwindigkeiten.
Bei einigen Dörfern sind mittlerweile die Stadtwerke oder Gemeindewerke dabei den DSL Ausbau zu finanzieren.

Kommentar schreiben

Bitte logge dich ein, um ein Kommentar zu verfassen.

Bewertungen

Bitte logge dich ein, um eine Bewertung abzugeben.

Es wurden noch keine Bewertungen abgegeben.